AGb's Yogastudio Dudek

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB und Teilnahmebedingungen für alle Angebote des Yogastudio Dudek, Dr. Selmair Ring 17, 85456 Wartenberg

 Die AGBs werden mit der Anmeldung (Einverständniserklärung) und automatisch mit jeder Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

1. Unterrichtszeiten
Die Kurse umfassen, wenn nicht anders vereinbart, Einheiten à 60 Minuten. HypnoBirthing Kurse wie auf der Homepage angegeben bzw. individuell vereinbart. Der Unterricht findet je nach gebuchtem Kurs statt. Ein Yoga-Kurs läuft in der Regel über 6 Stunden a 60 bzw. 50 min. Ich räume Ihnen ein, dass Sie eine einzelne verpasste Yoga-Stunde kostenlos nachholen können, so dass Sie wieder auf 6 Einheiten kommen. Jede weitere Fehlzeit kann nicht nachgeholt werden. Die gesetzlichen Feiertage sind unterrichtsfrei, wenn nicht anders vereinbart/angegeben auch die Schulferienzeiten. Weitere unterrichtsfreie Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben. Probestunden für Yogakurse sind möglich, sofern gerade ein Kurs läuft, hierfür erlaube ich mir 6,- € vor Antritt der Stunde zu erheben.

2. Anmeldung
Für Yogakurse können Sich per Mail, schriftlich oder telefonisch anmelden. Bei HypnoBirthing-Kursen bitte ich Sie ein Anmeldeformular auszufüllen.

3. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist vor Antritt der 1. Yogastunde bar zu entrichten. Bei HypnoBirthing Kursen erlaube ich mir einen Teil der Gebühr vorab zu verlangen und bei Nichtantritt des Kurses einzubehalten. Der Restbetrag ist bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn zu überweisen.

4. Rücktritt
Ein bereits gezahlter Kursbeitrag kann bei Nichterscheinen nicht erstattet werden. Die Anmeldung wird mit Einsenden der Anmeldung (HypnoBirthing) verbindlich. Ich bitte um Ihr Verständnis dafür, dass, sollten Sie weniger als eine Woche vor Kursbeginn Ihre Teilnahme an einem HypnoBirthing-Kurs absagen, die/eine Anmeldegebühr von 100,-€ als Arbeitsgebühr anfällt bzw. nicht zurückerstattet werden kann.

5. Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen
Zuschüsse durch die gesetzlichen Krankenkassen sind leider nicht möglich.

6. Programm- und Preisänderungen
Ich behalte mir das Recht vor, Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. Änderung der Termine und des Programms/Zeitablaufes behalte ich mir vor z.B. bei Erkrankung oder aber der Unmöglichkeit der Durchführung des Kurses. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalte ich mir die ersatzlose Streichung des Kurses vor. Muss der laufende Kurs von meiner Seite abgesagt werden, erfolgt die anteilige Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühr, ein weiterer Erstattungsanspruch besteht nicht. Oder aber es wird, bei von meiner Seite ausgefallenen einzelnen Stunden, mit den TeilnehmerInnen nach Ersatzterminen gesucht. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich bei HypnoBirthing-Kursen das letztliche Zustandekommen und die Durchführung eines Gruppenkurses nicht garantieren kann. Sollte die MindestteilnehmerInnen-Zahl von 2 Paaren nicht erreicht werden, können Sie entweder einen Einzelkurs zu hierfür entsprechenden Konditionen buchen oder aber Sie erhalten Ihre Anzahlung zurück.

7. Erkrankungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen
Der/die Kursteilnehmer/in hat bestehende gesundheitliche Beeinträchtigungen bzw. Erkrankungen oder eine bestehende Schwangerschaft mit der Anmeldung bekannt zu geben. Im Kurs erfolgen dann Hinweise bei den entsprechenden Übungen, ob die Übung überhaupt oder nur in Abwandlung erfolgen darf. Diese Hinweise sind für den/die Kursteilnehmer/in verbindlich. Bei ernsthaften Erkrankungen ist die Teilnahme grundsätzlich nur nach ausdrücklicher Genehmigung des behandelnden Arztes möglich. Ich entscheide letztlich über die Teilnahme.

8. Haftungsausschluss
Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden kann ich nicht übernehmen. Jede/r Teilnehmer/in muss selbst entscheiden, ob eine Teilnahme an meinen Yogakursen oder HypnoBirthing-Kursen mit seiner/ihrer körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist. Bitte fragen Sie ggf. vorab ihren Arzt. Für in der Garderobe gelagerte Kleidung und Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

9. Datenschutz
Alle durch mich erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich und nach geltender Datenschutzverordnung behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

10. Yoga-Raum
Der Yoga-Raum darf nur in Strümpfen oder barfuß betreten werden. Decken und andere Hilfsmittel werden zur Verfügung gestellt. Es empfiehlt sich aus hygienischen Gründen für die Yogastunden eine eigene Yogamatte mitzubringen. Handys bitte ausschalten.

11. Versicherungsschutz
Schäden, sowie Beschädigungen, die vom Teilnehmer/in entstanden sind, sind vom Teilnehmer/in zu beheben.

12. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz des Yogastudio Dudek.

13. Urheberrecht
Das Copyright für veröffentlichte, von der Inhaberin selbst erstellte Objekte bleibt bei der Inhaberin des Instituts/ der Website. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte ist ohne Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.